menu


24. August 2018
Pop-Art Ikone Joe Tilson feiert 90. Geburtstag - DIE GALERIE feiert mit!

Joe Tilson (*1928), der seit den 1960er Jahren als herausragender Vertreter der britischen Pop Art gilt, feiert am 24. August 2018 seinen 90. Geburtstag und noch ein weiteres Jubiläum. Anlässlich des 250. Gründungsjahres der ehrwürdigen Royal Academy sowie der alljährlich dort stattfindenden Sommerausstellung ist die Regent Street in London auf ihrer gesamten Länge mit über 200 farbenprächtigen Flaggen von Tilson geschmückt. Inspiriert von seinen Gemälden, welche sich mit der historischen Architektur Venedigs auseinandersetzen, gestaltete er farbenfreudige, energiegeladene Banner. Diese zeigen Details aus seiner Serie The Stones of Venice, die Kirchenfassaden, geometrische Muster der Steinfußböden und Inschriften interpretiert. Nachdem der Künstler La Serenissima in den 1950er Jahren zum ersten Mal besuchte, entstand eine bis heute andauernde, tiefe Verbindung mit der Stadt, welche im letzten Jahrzehnt deutlich im Fokus seines außergewöhnlichen Oeuvres steht.

Die Galerie Marlborough in London zeigt vom 28. August bis 8. September 2018 im Rahmen des runden Geburtstages, eine exquisite Auswahl der Papierarbeiten von Joe Tilson in ihren Ausstellungsräumen in Mayfair.

Und auch wir möchten uns den Gratulanten anschließen und den 90. Geburtstag des Künstlers feiern. Aus diesem Anlass bieten wir Ihnen die Original-Graphik Finestra Veneziana - San Zan anstatt für EUR 2.100,- zum Sonderpreis von EUR 1.700,- und die Original-Graphik Project for Nittardi anstatt für EUR 590,- zum Sonderpreis von EUR 420,- an. Die Graphiken wurden von der berühmten Druckerei Berardinelli in Verona gedruckt. Unser Angebot ist bis zum 8. September 2018 für Sie gültig.

Nutzen Sie die Gelegenheit und bestellen Sie Ihre Graphik von Joe Tilson . Wir stehen Ihnen telefonisch und per E-Mail gerne zur weiteren Beratung zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

Highlight des Monats


Horst Janssen
Werthergesellschaft II
Bleistift und Farbstift auf Papier
50,2 x 32,2 cm
Signiert, datiert und bezeichnet unten links.

Das Blatt Werthergesellschaft von Horst Janssen zitiert die Arbeit "Gesellschaft aus der Wertherzeit" von Max Klinger. Die Inschrift kommentiert auf humoristische Weise die Anstrengungen des Künstlers Janssen, es Klinger gleich zu tun: "Unmöglich morgens um 5 eine spätromantische Hand  hinzukriegen, u. Klingers Ellbogen ist zu scheusslich"