Jan Voss

Ausstellungen (Auswahl)

Einzelausstellungen

2014
Jan Voss
Galerie Georg Nothelfer, Berlin

2013
Jan Voss
Galerie & Edition Marlene Frei, Zurich

2012
Jan Voss
Galerie Chantal Bamberger, Strasbourg
Galerie Proarta, Zurich
Galerie Sonia Zannettacci, Geneva

2011
Von der Elbe an den Main - Zwei Hamburger in Frankfurt: HORST JANSSEN und JAN VOSS
DIE GALERIE, Frankfurt am Main
Jan Voss - VorAusBlick zum 75. Geburtstag des Künstlers
DIE GALERIE, Frankfurt am Main

2009
Jan Voss: gestern, heute, morgen
Galerie Nothelfer, Berlin

2008
Galerie Confluences, Lyon, Frankreich

2007
Galerie Chantal Bamberger, Straßburg, Frankreich

2005
Galerie Boisserée, Köln

2004
Galerie Lelong, Zürich, Schweiz
Jann Voss – Querfeldein
Galerie Lelong, Zürich, Schweiz

2003
Musée des Beaux Arts, Chambéry, Frankreich

2002
Musée Sainte Croix, Poitiers, Frankreich

2001
Musée de l’Ancien Hospice Saint Roch, Issoudun, Frankreich

2000
Galerie Lelong, Paris, Frankreich

1999
Galerie Lea Gredt, Luxembourg

1998
Musée Félicien Rops, Namur, Belgien
Galerie Boisserée, Köln

1997
Kunsthalle zu Kiel, Kiel

1996
Galerie Lea Gredt, Luxembourg
Musée des Beaux-Arts, Angers, Frankreich

1995
Musée Municipale, La Roche-sur-Yon, Frankreich
Musée des Beaux-Arts de Mulhouse, Mulhouse, Frankreich

1994
Galerie Lea Gredt, Luxembourg
Médiathèque de la Ville de St. Pierre, St. Pierre, Île de la Réunion
Musée Faure, Aix-les-Bains, Frankreich

1993
Neue Galerie der Stadt Linz, Linz, Österreich

1992
Galerie Lelong, Paris

1991
Musée de Toulon, Frankreich

1990
Galerie Nothelfer, Berlin

1989
Musée de Brou, Bourg-en-Bresse, Frankreich

1988
Galerie G., Helsingborg, Schweden

1987
Galerie Lelong, Paris, Frankreich

1986
Galerie Nothelfer, Berlin
Arnold Herstand & Co., New York, USA
Museum van Hedendaagse Kunst, Utrecht, Niederlande

1985
Galerie Adrien Maeght, Paris, Frankreich

1984
Galerie Moderne, Silkeborg, Dänemark

1983
Museum van Hedendaagse Kunst, Utrecht, Niederlande

1982
Randers Kunstmuseum, Randers, Dänemark

1981
Landesmuseum Oldenburg, Oldenburg

1980
Leopold Hoesch Museum, Düren

1979
Galerie Van de Loo, München

1978
ARC - Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris, Paris, Frankreich

1976
Galerie Birch, Kopenhagen, Dänemark

1974
Galerie Brusberg, Hannover

1972
Galerie Lucien Durand, Paris, Frankreich

1971
Lefebre Gallery, New York, USA

1970
Galerie Van de Loo, München

1969
Galerie Birch, Kopenhagen, Dänemark

1968
Galerie Brusberg, Hannover

1967
Galerie Ned Naviglio, Milan, Italien

1966
Galerie Mathias Fels, Paris, Frankreich

1965
Galerie Birch, Kopenhagen, Dänemark

1964
Galerie du Fleuve, Paris, Frankreich

1962
Galerie Hans A. Baier, Mainz

Gruppenausstellungen

2010
DIES UND DAS
Galerie Kasten, Mannheim

2009
Schwarze Dominan
Galerie Nothelfer, Berlin

2008
La Figuration Narrative 60/70
Grand Palais, Paris, Frankreich

2007
La Figuration Narrative 60/70
Hospice Comtesse, Lille, Frankreich
Match Race - modernistic remixes between now and then
Nordjyllands Kunstmuseum, Aalborg, Dänemark

2005
Daumenkino, Kunsthalle Düsseldorf

2004
Akzente – Art in New Contexts
Art Forum Ute Barth, Zürich, Schweiz

2003
Collagen
Galerie Biedermann, München

2002
Sammlung Hellmut und Norli Czerny
Neue Galerie der Stadt Linz, Linz, Österreich
Schwarz/Weiß & Robert Schad
Galerie Georg Nothelfer, Berlin

2001
Blondies und Brownies – weiß weiß bin ich auch
Aktionsforum Praterinsel, München

1999
Duette für einen neuen Raum
Galerie Lea Gredt, Luxemburg

1998
Material und Collage
Galerie Boisserée, Köln

1996
Ecritures Autres (Ströhrer, Troschke, Voss)
Musée Rops, Namur, Belgien

1995
Bildhauer in Deutschland 95
Kunstverein Augsburg, Augsburg

1994
Hors les murs
Musée des Beaux-Arts, Clermont-Ferrand, Frankreich

1993
Das große Format – 10 Jahre Emsdettener Kunstverein
Emsdetten
Feuerregen – Hommage an den Hl. Florian
Tillyburg bei St. Florian, Österreich

1992
PAPIER – beeld & basis
Museum oud hospitaal, Aalst, Belgien

1991
Le cabinet de dessin
Fondation Maeght, Saint-Paul-de-Vence, Frankreich

1990
Une collection pour la grande arche
Toît de la Grande Arche de la Défense, Paris, Frankreich

1988
Art Français Contemporain
Bucharest, Rumänien
29 peintres allemands d’aujourd’hui
Musée de Luxembourg, Paris, Frankreich

1987
Kunst heute in Frankreich
Sammlung Ludwig, Aachen

1986
Un musée éphémère
Fondation Maeght, Saint-Paul-de-Vence, Frankreich
Gronningen, Charlottenborg, Kopenhagen, Dänemark

1985
XIIIe Biennale de Paris
Paris, Frankreich

1984
Ecriture dans la peinture
Villa Arson, Nizza, Frankreich

1983
Vingt ans d’art en France, 1960-1980
Mittelrheinisches Landesmuseum Mainz, Kunsthalle Tübingen und Staatliche Kunsthalle Berlin

1981
37 aktuelle konstbärer fran Franriche
Liljevalchs Konsthall, Stockholm, Schweden

1980
Dessins de la Fondation Maeght
Saint-Paul-de-Vence, Frankreich

1978
22 peintres de la nouvelle figuration
Centre culturel d’Agen, Agen, Frankreich

1976
Deutsche Graphik im XX Jahrhundert
Kestner Museum, Hannover
Centre culturel d’Agen, Agen, Frankreich

1973
Hommage à Picasso
Kestner Museum, Hannover

1972
Zeitgenössische Deutsche Kunst
National Museum of Modern Art, Tokyo and Kyoto, Japan

1971
Aktiva 71
Kunst der Jungen in Westdeutschland, Haus der Kunst, München

1970
40 Deutsche unter 40
Bergen, Stavanger, Trondheim, Norwegen

1969
Naissance d’une collection
Musée Cantini, Marseille, Frankreich

1968
Documenta IV
Kassel

1967
Exhibition of 13 french artists
Nippon Gallery, Tokyo, Japan

1966
Unga fran Paris
Gummesons Konstgalleri, Stockholm, Schweden

1965
Start
Lefebre Gallery, New York, USA
XXI Salon de Mai
Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris, Paris, Frankreich

1964
Du labyrinthe à la chambre d’amour
Seibu, Tokyo, Japan
Unga fran Paris
Gummesons Konstgalleri, Stockholm
Göteborgs Konstmuseum, Nordköpings, Schweden

1963
3e Biennale de Paris
Musée d’Art Moderne de la Ville de Paris, Paris, Frankreich

1962
Donner à voir
Galerie Creuze, Paris, Frankreich