Jan Voss

9.10.1936 Jan Voss wird in Hamburg geboren und verbringt seine frühe Kindheit und Jugend in Marne in Holstein.

1953 Besuch des Internats Schloss Plön.

1955 Verlässt das Internat und reist per Anhalter in die Türkei. Auf dem Rückweg macht er Station in München, wo er die Aufnahmeprüfung an der Hochschule für Bildende Künste besteht.

1956 Studium bei dem renommierten deutschen Maler Ernst Geitlinger.

1960 Jan Voss erhält ein Stipendium für einen einjährigen Studienaufenthalt in Paris. Seit dieser Zeit lebt und arbeitet der Künstler in Frankreich.

1962 Erstmals werden seine Werke in einer Gruppenausstellung in der Galerie Creuze in Paris gezeigt.

1964 Die Galerie Hans A. Baier in Mainz widmet Jan Voss seine erste Einzelausstellung.

1967 Gastdozent an der Hochschule für Bildende Künste in seiner Geburtsstadt Hamburg.

1987-1992 Lehrtätigkeit als Professor an der École Nationale Superieure des Beaux-Arts in Paris.

1968 Teilnahme an der Documenta IV in Kassel.

Jan Voss lebt und arbeitet in Paris.